Grün geht weiter!

Rot-Grün kann sich sehen lassen Denn: Die Rot-Grüne Regierungsbilanz ist eine Erfolgsbilanz. In den knapp zwei Jahren Minderheitsregierung hat NRW einen neuen Politikstil, eine Politik der Einladung, erfahren, bei dem auf den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern, aber auch mit der Opposition gesetzt wurde. Wir Grüne wollen, dass der Politikwechsel, den wir erfolgreich eingeleitet haben, weitergeht. Dabei geht es uns vor allem um die Themen ökologische Erneuerung, Kommunen, Bildung und Demokratie. Besonders bei der ökologischen Erneuerung muss NRW „klotzen, und nicht kleckern“, so unsere Landesvorsitzende Monika Düker. Daneben gehen wir mit den Themen Bildung, Kommunen und Demokratie in den Wahlkampf.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=c-dO-GeNQPw[/youtube]

Die direkte Einbindung der Bevölkerung in das politische Geschehen in NRW wollen wir Grüne weiter ausbauen, um Politik für die Bürgerinnen und Bürger weiterhin transparent und nachvollziehbar zu gestalten. Der Kleister wird bald angerührt- der Wahlkampf kann beginnen Der Wahlkampf wird kurz und intensiv. Das wird man auch im Online-Bereich spüren. Wir Grünen setzen dabei auf schnelle und direkte Kommunikation. Für uns Grüne ist die Online-Kommunikation ein ständiger und wertvoller Kanal für eine offene, dialogorientierte und transparente Kommunikation. Höhepunkt des Online-Wahlkampfes wird die Aktion „Drei Tage wach“ sein, bei die Partei während der letzten 72 Stunden vor Schließung der Wahllokale mit den Wählerinnen und Wählern nonstop in den Dialog treten und Fragen beantworten wird. Unsere Landesvorsitzenden sehen dem Wahlkampf zuversichtlich entgegen und sind optimistisch: „Es gibt großen Rückhalt in der Partei. Alle sind motiviert und freuen sich auf den Wahlkampf,“ so Sven Lehmann. Der Kleister kann bald angerührt werden.

Ständig aktualisierte Informationen finden Sie unter:

http://www.gruene-nrw.de

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld