Ready, Steady, Go!: Düsseldorfer Grüne starten in den Wahlkampf

v.l.n.r.: Astrid Wiesendorf, Monika Düker, Stefan Engstfeld, Martin-Sebastian Abel

Im Schlossturm am Burgplatz präsentierten die Düsseldorfer Grünen ihre Kampagne zur Landtagswahl. Hinter dem Slogan „Grün macht den Unterschied“ stehen sie mit der Überzeugung: Nur mit starken Grünen im Landtag wird es in Nordrhein-Westfalen handlungsfähige Kommunen, eine ökologische und soziale Erneuerung sowie mehr direkte Demokratie und Beteiligung geben.

Die vier Düsseldorfer Kandidatinnen und Kandidaten, Monika Düker, Astrid Wiesendorf, Martin-Sebastian Abel und Stefan Engstfeld, setzen auf Teamarbeit und präsentieren sich auch auf dem Wahlplakat gemeinsam. Thematisch setzen die KandidatInnen unterschiedliche kommunale Schwerpunkte. Monika Düker (Wahlkreis 41, Osten) wirbt für grüne Bildungspolitik und Sekundarschulen auch in Düsseldorf. Stefan Engstfeld, Kandidat im Wahlkreis 42 (linksrheinisch und Mitte), kämpft für besseren Lärmschutz in Düsseldorf. Astrid Wiesendorf, Kandidatin für den Düsseldorfer Norden steht für mehr geförderten Wohnraum in Düsseldorf. Martin-Sebastian Abel (Wahlkreis 43, Düsseldorf-Süd) kämpft für mehr Transparenz und Online-Beteiligung in der Politik, Kulturförderung und das Wahlrecht ab 16.

Neben ihrer Kampagne und den Plakatmotiven stellten die vier KandidatInnen den Veranstaltungskalender für die nächsten Wochen vor. Dazu zählen vielfältige Aktionen wie zum Tag gegen Lärm am 25. April, die 3-Tage-Wach-Aktion, Filmvorführungen und Diskussionsveranstaltungen u.a. mit Sylvia Löhrmann, Winfried Kretschmann, Claudia Roth und Cem Özdemir. Alle Termine sind auf der Homepage des Kreisverbandes nachzulesen.

Bericht von Center TV zum Kampagnenstart

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld