Einladung Europa zu Tisch #9: „Europa unter Druck? Das transatlantische Handelsabkommen EU-USA unter der Lupe“

Vom 19Logo. bis zum 23. Mai findet in Washington die fünfte Verhandlungsrunde zwischen der EU und den USA zum Transatlantischen Handels- und Investitionsabkommen (TTIP) statt. Mit TTIP soll die größte Freihandelszone der Welt entstehen. Ist dies ein neuer Impuls für Wirtschaftswachstum und Klimaschutz oder werden sozial-ökologische Errungenschaften aufgegeben? Stärkt das Abkommen unsere europäische Demokratie oder wird diese durch TTIP bedroht?

Bei dem geplanten Handelsabkommen geht es um den Abbau von zahlreichen Regelungen, die als Handelshemmnisse empfunden werden. Bisher werden die Verhandlungen hinter verschlossenen Türen geführt.  Viele Bürgerinnen und Bürger befürchten, dass mit TTIP europäische und deutsche Standards auf dem Spiel stehen. Vorsicht Falle?

Gemeinsam mit unserem Spitzenkandidaten zur Europawahl und wirtschafts- und finanzpolitischen Sprecher der GRÜNEN Fraktion im Europaparlament Sven Giegold möchten wir TTIP auf den Zahn fühlen und auf folgende Fragen Antworten finden:

  • Gefährdet TTIP europäische Umwelt- und Sozialstandards?
  • Was sind Investor-Staat-Klagen und diese geheimen Schiedsgerichte?
  • Wer sind die Akteure?
  • Ist unsere Demokratie in Gefahr?
  • Kann TTIP noch verhindert werden?
  • Braucht es überhaupt ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA?

Wo?: Ibach-Saal im Stadtmuseum Düsseldorf, Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf
Wann?: Mittwoch, 21. Mai 2014, 19.00 Uhr

HINWEIS Die Veranstaltung findet dieses Mal nicht im „Sattgrün“, sondern im Ibach-Saal des Stadtmuseums, statt.

Zu „Europa zu Tisch“ laden Bündnis 90/Die Grünen Düsseldorf und ihre beiden europapolitischen Abgeordneten Sven Giegold MdEP und Stefan Engstfeld MdL ein. Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion in gemütlichem Ambiente und bei vegetarischem Büffet.

Anmeldungen bitte bis zum 20. Mai an anmeldung@gruene-duesseldorf.de

Flyer EzT TTIP 21.5.2014

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld