Stefan Engstfeld MdL besucht Radstation Ratingen

Im Rahmen der Aktion „Fraktion vor Ort: Radstationen – mehr als nur Fahrrad-Parkhäuser“ hat der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen Landtagsfraktion Stefan Engstfeld MdL, am Dienstag gemeinsam mit dem Ratsmitglied Christian Otto und dem Vorstandssprecher des VCD-Kreisverbandes Düsseldorf/Mettmann/Neuss Hans Jörgens die Radstation am Ostbahnhof in Ratingen besucht. Der Abgeordnete machte sich vor Ort ein Bild über die Arbeit der Radstation und tauschte sich mit dem Betreiber insbesondere über Fragen zur Nutzung und Perspektiven der Radstation aus.

„Das Zusammenspiel von öffentlichem Personennahverkehr und der Radstation als  zentrale Anlaufstelle für Radfahrerinnen und Radfahrer am Bahnhof bietet eine komfortable Alternative für den Pendlerverkehr in der Region.

Foto 1: v.l.n.r: Christian Otto (Verkehrspolitischer Sprecher GRÜNE Ratingen), Hans Jörgens (VCD-Kreisverbandes Düsseldorf/Mettmann/Neuss), Stefan Engstfeld (Stellvertretender Vorsitzender Grüne Fraktion NRW), Robert Wierichs (Bereichsleiter Sozialdienst katholischer Frauen Ratingen), Marc Toczek (Betriebsleiter Radstation)

Foto 1: v.l.n.r: Christian Otto (Verkehrspolitischer Sprecher GRÜNE Ratingen), Hans Jörgens (VCD-Kreisverbandes Düsseldorf/Mettmann/Neuss), Stefan Engstfeld (Stellvertretender Vorsitzender Grüne Fraktion NRW), Robert Wierichs (Bereichsleiter Sozialdienst katholischer Frauen Ratingen), Marc Toczek (Betriebsleiter Radstation)

Gerade deshalb ist die Radstation, die neben dem klassischen Fahrradverleih auch zahlreiche weitere Serviceleistungen von Reparaturen über Reinigung bis hin zur überwachten Parkmöglichkeit anbietet, ein wichtiger Bestandteil für die Mobilität in Ratingen“, so Stefan Engstfeld MdL.

Christian Otto, verkehrspolitischer Sprecher der Ratinger Grünen ergänzt: „Die Radstation könnte in Ratingen durch eine ausführlichere Beschilderung und eine Fahrradspur vom S- Bahnhof besser in den Fokus gerückt werden.“

 

 

 

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld